Question: Wie fühlt man sich nach einer Lymphdrainage?

Zum einen wird der Lymphfluss im Körper aktiviert. Man bringt den Wasserhaushalt in Gang und die Patienten müssen deshalb oft gleich nach der Behandlung aufs WC. Zum anderen regt man die Zirkulation in den Venen an. So fühlen sich Beine oder andere Körperteile nach der Behandlung oft leichter an als noch davor.

Wie wird die Lymphdrainage richtig gemacht?

Stehende Kreise: Hände im Bereich der Lymphknoten flach auflegen und mit den Handflächen sanfte Kreise in Ablfussrichtung beschreiben. Den Griff mehrmals wiederholen, dabei wenig Druck einsetzen. Drehgriff: Daumen flach auflegen, die übrigen vier Finger berühren mit den Kuppen die Haut.

Kann Lymphdrainage den Blutdruck senken?

Die Behandlung stimuliert auch das Immunsystem, stärkt die Abwehrkräfte und kann bei Bluthochdruck sogar zur Senkung des Blutdrucks beitragen.

Write us

Find us at the office

Fote- Adderley street no. 57, 92106 Prague, Czech Republic

Give us a ring

Ikia Sic
+22 849 242 866
Mon - Fri, 8:00-15:00

Join us