Question: Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Geschwisterchen?

Optimaler Altersabstand aus psychologischer Sicht: Drei Jahre. Aus Sicht von Entwicklungspsychologen sind drei Jahre ein optimaler Abstand zwischen zwei Geschwistern. «Die enge Verbindung des ersten Kindes mit den Eltern, vor allem der Mutter, lässt in der Regel nach dem dritten Geburtstag nach.Optimaler Altersabstand aus psychologischer Sicht: Drei Jahre. Aus Sicht von Entwicklungspsychologen sind drei Jahre ein optimaler Abstand zwischen zwei Geschwistern. «Die enge Verbindung des ersten Kindes

Wie viel Zeit zwischen ersten und zweiten Kind?

Aus Sicht von Entwicklungspsychologen sind drei Jahre ein optimaler Abstand zwischen zwei Geschwistern. «Die enge Verbindung des ersten Kindes mit den Eltern, vor allem der Mutter, lässt in der Regel nach dem dritten Geburtstag nach.

Welcher Abstand zwischen den Kindern ist am besten?

Optimaler Altersabstand aus psychologischer Sicht: Drei Jahre. Aus Sicht von Entwicklungspsychologen sind drei Jahre ein optimaler Abstand zwischen zwei Geschwistern. «Die enge Verbindung des ersten Kindes mit den Eltern, vor allem der Mutter, lässt in der Regel nach dem dritten Geburtstag nach.

Wird man beim zweiten Mal schneller schwanger?

Denn grundsätzlich gilt: Ab 35 nimmt die Fruchtbarkeit stark ab – egal ob eine Frau schon ein Kind hat oder nicht. Dass Mütter leichter erneut schwanger werden, hat vielleicht psychische Ursachen. Sie setzen sich wahrscheinlich weniger unter Druck und werden deshalb leichter schwanger.

Wie groß sollte der Abstand bei Geschwistern sein?

Viele Psychologen erachten einen Altersabstand von drei Jahren als ideal, da die Rivalität unter den Geschwistern dann nicht mehr so gross ist, sie sich aber noch nahe genug stehen, um eine enge Bindung aufzubauen.

Write us

Find us at the office

Fote- Adderley street no. 57, 92106 Prague, Czech Republic

Give us a ring

Ikia Sic
+22 849 242 866
Mon - Fri, 8:00-15:00

Join us