Question: Wie viele Tage nicht duschen?

Ärzte bestätigen, dass es durchaus ausreichen kann, nur alle zwei bis drei Tage zu duschen - gerade an Tagen, an denen man kaum geschwitzt hat oder mit Schmutz in Berührung gekommen ist. Besonders Menschen mit Hautkrankheiten- oder Irrititationen kann auch der Verzicht von Duschgel das Hautbild positiv beeinflussen.

Was passiert wenn man sich nicht täglich duscht?

Wenn wir unsere Haut nicht regelmäßig von Verschmutzungen und Talg befreien, verstopfen sich unsere Poren und Mitesser entstehen. Gelangen Bakterien in die Poren, können sich die Talgdrüsen entzünden. So entstehen Pickel.

Wie oft sollte man sich in der Woche Duschen?

Wie oft Duschen aus dermatologischer Sicht unbedenklich ist, darüber sind sich die Experten einig: Zwei- bis dreimal pro Woche gilt aber als ideal. Besonders schweiß- und geruchsintensive Körperregionen wie Füße, Achseln und den Intimbereich können Sie natürlich täglich reinigen.

Write us

Find us at the office

Fote- Adderley street no. 57, 92106 Prague, Czech Republic

Give us a ring

Ikia Sic
+22 849 242 866
Mon - Fri, 8:00-15:00

Join us