Question: Was tun gegen Rotstich nach Blondierung?

Wenn man einen Rotstich neutralisieren will, kann man auch zum Zitronensaft greifen. Vermengt man ihn mit etwas Olivenöl, gibt das Gemisch auf das Haar und lässt es für ungefähr eine Stunde einwirken, bevor man es mit lauwarmem Wasser ausspült, wird der ungeliebte Farbschimmer schnell entzogen.

Warum Rotstich nach Blondierung?

Der ungewollte Rotstich – woher kommt er? Alle Haarfarben enthalten rote Farbpigmente, auch eure eigene Naturhaarfarbe. Diese roten Farbpigmente sind kleiner als alle anderen, daher halten sie sich hartnäckig im Haar und lassen Blondierungen gelbstichig und braun gefärbte Haare rot-orange leuchten.

Welche Haarfarbe deckt Rotstich ab?

Wer sein naturrotes oder rot coloriertes Haar braun färben will, sollte immer einen Braunton wählen, der mindestens eine Stufe dunkler ist als der Ausgangston. Sprich: Wer kirschrotes Haar hat, wird mit einer mittelbraunen Coloration wenig erreichen können. Wer hingegen zu Dunkelbraun greift, kann das Rot überdecken.

Write us

Find us at the office

Fote- Adderley street no. 57, 92106 Prague, Czech Republic

Give us a ring

Ikia Sic
+22 849 242 866
Mon - Fri, 8:00-15:00

Join us