Question: Wie lange ist man bei Herpes ansteckend?

Wie lange ist ein Herpes ansteckend? Solange Bläschen oder Geschwüre zu erkennen sind, ist ein Herpes in jedem Fall ansteckend. Das Übertragungsrisiko ist deutlich geringer, wenn die Bläschen bereits verkrustet sind und keine neuen mehr auftreten.

Wie lange darf man bei Herpes nicht küssen?

Lippenherpes ist weit verbreitet und lästig, für Erwachsene aber normalerweise harmlos. Auch ohne Behandlung klingt die Infektion nach zehn bis 14 Tagen wieder ab, sagt Anja Debrodt, Ärztin im AOK-Bundesverband. Doch: Küssen ist in dieser Zeit verboten, denn die Viren sind hoch ansteckend.

Write us

Find us at the office

Fote- Adderley street no. 57, 92106 Prague, Czech Republic

Give us a ring

Ikia Sic
+22 849 242 866
Mon - Fri, 8:00-15:00

Join us