Question: Welche Methoden der Reproduktionsmedizin werden von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt?

Bei einer künstlichen Befruchtung (z.B. IVF oder ICSI) übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen maximal die Hälfte der Medikamente- und Arztkosten – und auch das nur unter den folgenden Voraussetzungen: Eine Zuzahlung für bis zu drei Versuche wird gewährt, wenn das Paar verheiratet, die Frau nicht älter als 40 und der ...

Welche Kosten übernimmt die Krankenkasse bei Kinderwunschbehandlung?

IVF und ICSI: Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen 50 Prozent der Kosten für drei Behandlungen. Allerdings wird eine dritte Behandlung im Allgemeinen nur dann zur Hälfte bezahlt, wenn es bei mindestens einer der ersten zwei Behandlungen zur Befruchtung einer Eizelle im Laborglas gekommen ist.

Kann man die Krankenkasse wechseln wenn man schwanger ist?

Ja, Sie können auch als Schwangere die Krankenkasse wechseln. Die Krankenkassen dürfen keinen Versicherten ablehnen, der versicherungspflichtig ist oder sich freiwillig gesetzlich versichern kann.

Write us

Find us at the office

Fote- Adderley street no. 57, 92106 Prague, Czech Republic

Give us a ring

Ikia Sic
+22 849 242 866
Mon - Fri, 8:00-15:00

Join us