Question: Wie vereinfacht man Potenzen?

Beim dritten Potenzgesetz geht es darum Potenzen zu potenzieren und diese zu vereinfachen. Dies geschieht indem man einfach die jeweiligen Exponenten miteinander multipliziert. Wie immer zunächst die Formel und im Anschluss ein Beispiel mit Zahlen.

Wie kann man Potenzen umschreiben?

Gleiche Basis In Worten: Potenzen mit gleicher Basis werden multipliziert, indem man die Exponenten addiert und die Basis beibehält. In Worten: Potenzen mit gleicher Basis werden dividiert, indem man die Exponenten subtrahiert und die Basis beibehält.

Wie geht das Vereinfachen von Termen?

Regel Nr. 1: Gibt es bei Termen die gleichen Variablen, dann darf man diese zusammenfassen. Die Vereinfachung funktioniert auch wenn man entsprechende Zahlen einsetzt. Wir fassen dazu die Terme 6xy + 2xy zusammen und setzen danach x = 2 und y = 3 ein.

Wie heißen die Potenzgesetze?

Potenzgesetze für PotenzenPOTENZGESETZ. Multiplikation von Potenzen: (gleiche Basis) POTENZGESETZ. Division von Potenzen: (gleiche Basis) POTENZGESETZ. Multiplikation von Potenzen: (gleicher Exponent) POTENZGESETZ. Division von Potenzen: (gleicher Exponent) POTENZGESETZ.

Wie macht man eine Termumformung?

Die Termumformung Dabei kommt folgende Regel zum Einsatz: Kommen in Termen die gleichen Variablen mehrfach vor, so kann man sie zusammenfassen und als ein Produkt aus Zahlen und Variablen schreiben. Die folgenden Beispiele verdeutlichen, wie diese Zusammenfassungen aussehen: x + x + x = 3x. xy + xy + xy = 3xy.

Wie schreibt man den Term als Produkt?

Nehmen Sie also zwei (oder mehrere) Zahlen, Buchstaben oder Terme miteinander mal, so ist das Ergebnis ein Produkt. Einfachstes Beispiel: Bei der Aufgabe 3 x 4 = 12 ist die Zahl 12 das Produkt aus 3 und 4.

Write us

Find us at the office

Fote- Adderley street no. 57, 92106 Prague, Czech Republic

Give us a ring

Ikia Sic
+22 849 242 866
Mon - Fri, 8:00-15:00

Join us