Question: Warum muss der Mensch seine Haut pflegen?

Warum ist es wichtig seine Haut zu pflegen?

Hautpflege soll die Haut geschmeidig halten und bei aufgetretenen Schäden die Hornschicht in ihrem natürlichen Regenerationsvermögen unterstützen oder die Barriereeigenschaften wiederherstellen. Die erfolgreiche Hautpflege zielt außerdem darauf ab, die jugendliche Frische und Spannkraft der Haut zu erhalten.

Warum ist Reinigung wichtig?

Die Reinigung der Gesichtshaut gehört zur täglichen Hautpflege-Routine. Denn bleibende Make-up und Schmutz-Partikel können unreine Haut mit Hautentzündungen in Form von Mitessern und Pickeln begünstigen, vor allem wenn die Haut zu einer erhöhten Produktion von Talg neigt.

Wie lange braucht die Haut um sich von Creme zu entwöhnen?

Fazit: Vielleicht bist du sofort happy mit deiner neuen Pflegestrategie. Es kann aber auch etwas dauern, bis du eine echte Verbesserung siehst, wenn du deine Hautpflege umstellst. Etwa alle vier Wochen erneuert sich deine Haut. So lange mag sie brauchen, um sich an Neues zu gewöhnen.

Warum ist Gesichtsreinigung so wichtig?

Vor allem wenn Ihre Haut dazu neigt, zu viel Talg zu produzieren oder Sie Schminke benutzen, sollte die Gesichtsreinigung zu Ihrer täglichen Routine gehören. Andernfalls begünstigt man Akne oder andere entzündliche Prozesse im Gesicht. Daran beteiligt sind Hautbakterien.

Warum ist Gesichtswasser so wichtig?

Gesichtswasser, auch Tonic, Toner oder Gesichtstonikum genannt, kann zur Nachreinigung, Erfrischung und Tonisierung der Haut verwendet werden. Gerade Personen mit zu Irritationen und Unregelmäßigkeiten neigender Problemhaut profitieren von dem reinigenden Einsatz dieser Produkte.

Write us

Find us at the office

Fote- Adderley street no. 57, 92106 Prague, Czech Republic

Give us a ring

Ikia Sic
+22 849 242 866
Mon - Fri, 8:00-15:00

Join us