Question: Kann man auf gefärbte Haare blondieren?

Du hast gefärbte Haare? Dann Finger weg von Blondierungen! Blondierungen enthalten Wasserstoffperoxid, das im Haar einen chemischen Prozess auslöst, der zur Aufhellung der Farbpigmente führt. Wenn du also keine Farbüberraschungen erleben möchtest, solltest du bei gefärbten Haaren auf eine Blondierung verzichten.

Kann man bunt gefärbte Haare blondieren?

Beim Blondieren wird die Haarstruktur aufgebrochen und dem Haar die natürlichen Farbpigmente entzogen. Natürlich kann man eine grellbunte Haarfarbe auch auf hellblondes Haar, welches vorher nicht blondiert wurde, auftragen. Allerdings wird sich die Farbe dort niemals so gut festsetzen wie auf blondiertem Haar.

Kann man grau gefärbte Haare blondieren?

Blondierungsmittel enthalten in der Regel Stoffe, die dunkles Haar bleichen und basierend auf der im Haar verbleibenden Restfarbe zu dem Farbton Blond gelangen. Da graue Haare ohnehin keine Farbpigmente haben, wirst du keine sichtbaren Erfolge verbuchen können, wenn du glaubst, graue Haare blondieren zu können.

Wie bekommt man grau Stich aus den Haaren?

Eine Möglichkeit, den Graustich nach dem Färben loszuwerden, ist die Ketchupmethode. Diese hört sich zwar nicht sehr lecker an, aber sie hilft. Einfach eine Handvoll Ketchup vor der nächsten Haarwäsche gut in die Haare einkneten und kurz einwirken lassen.

Write us

Find us at the office

Fote- Adderley street no. 57, 92106 Prague, Czech Republic

Give us a ring

Ikia Sic
+22 849 242 866
Mon - Fri, 8:00-15:00

Join us