Question: Wo pflanzt man Holunder?

Holunder im Garten pflanzen Der Standort sollte sonnig bis halbschattig sein, der Gartenboden eher nährstoffreich und mäßig feucht. Damit Holunder gut anwächst, beim Einpflanzen in das Pflanzloch organischen Dünger wie Hornspäne oder Kompost geben. Beste Zeitpunkte zum Pflanzen sind Frühling und Herbst.

Welche Erde für schwarzen Holunder?

Der Schwarze Holunder ist äußerst anspruchslos und kann sich mit jedem Boden arrangieren. Am liebsten sind ihm allerdings feuchte, lehmige Böden mit hohem Humus- und Kalkgehalt, wie er sie von seinen Naturstandorten her gewohnt ist.

Wie groß wird ein holunderstrauch?

Gelber (kanadischer) Holunder: Zuwachs 20-40 Zentimeter – Wuchshöhe 250-300 Zentimeter. Blauer Holunder: Zuwachs 20-40 Zentimeter – Wuchshöhe 200-400 Zentimeter. Rotlaubiger Säulen-Holunder: Zuwachs 10-25 Zentimeter – Wuchshöhe 200-250 Zentimeter. Zwergholunder (Attich): Zuwachs 10-25 Zentimeter.

Wann kann man Holunder Pflanzen?

Holunder im Garten pflanzen Der Standort sollte sonnig bis halbschattig sein, der Gartenboden eher nährstoffreich und mäßig feucht. Damit Holunder gut anwächst, beim Einpflanzen in das Pflanzloch organischen Dünger wie Hornspäne oder Kompost geben. Beste Zeitpunkte zum Pflanzen sind Frühling und Herbst.

Ist Holunder winterhart?

Der sommergrüne Holunder ist winterhart und benötigt keinen Schutz.

Write us

Find us at the office

Fote- Adderley street no. 57, 92106 Prague, Czech Republic

Give us a ring

Ikia Sic
+22 849 242 866
Mon - Fri, 8:00-15:00

Join us