Question: Ist es gut wenn man weint?

Zum einen kann Weinen für den Weinenden selbst eine reinigende, erleichternde Wirkung haben – eine Art Katharsis-Effekt. Demnach hilft das Weinen bei der Erholung, also der psychologischen Homöostase. Der anderen Theorie zufolge haben Tränen eine inter-individuelle Wirkung – sie dienen als Kommunikationsmittel.

Ist es okay jeden Tag zu weinen?

Es ist also im Grunde etwas Nützliches und Sinnvolles – auch wenn es oft als Schwäche ausgelegt wird. Weinen oder Gefühle zu zeigen ist keine Schwäche, sondern vollkommen in Ordnung. „Du bist aber nah am Wasser gebaut“: Solche Aussagen können einem das Gefühl geben, man stelle sich an und weine ohne Grund.

Warum ist es gut zu Weinen?

Weinen ist ein Stressabbau-Mechanismus. Wenn wir weinen bei Stress, entfernen die Tränen, die unsere Wangen herunterkullern giftige Hormone, welche sonst das Stresshormon (Cortisol) anheben würden. Weinen reinigt die Seele also im wahrsten Sinne des Wortes. Anschliessend fühlen wir uns entspannt und erleichtert.

Write us

Find us at the office

Fote- Adderley street no. 57, 92106 Prague, Czech Republic

Give us a ring

Ikia Sic
+22 849 242 866
Mon - Fri, 8:00-15:00

Join us