Question: Wie lesen Personaler Bewerbungen?

Digital schlägt Print. Nur die wenigsten Personaler lesen Ihre Bewerbung noch am Papier: Die meisten (71%) aller Bewerbungen werden digital gelesen. Ausgedruckt werden Unterlagen eher von älteren Personalern und fürs Bewerbungsgespräch.

Wie wählen Personaler aus?

Am wichtigsten ist das Vorstellungsgespräch Sie sind für 95 Prozent der Personaler wichtig oder sehr wichtig. Mehr als die Hälfte der Unternehmen setzt zur Auswahl außerdem auf Fallstudien oder Assessment-Center – also stell dich darauf ein, dass du dort auf die Probe gestellt wirst.

Wie lange beschäftigt sich ein Personaler mit einer Bewerbung?

Wie eine Eye-Tracking-Studie von StepStone Österreich und dem Unternehmen mindtake ergeben hat, widmen sich Personaler lediglich 43 Sekunden lang einem Lebenslauf, bevor sie anderen Aufgaben nachgehen. Zuvor hatten die Recruiter ihren Zeitaufwand noch auf zwei Minuten geschätzt.

Was Personaler hören wollen?

Klingt vielleicht charmant, mit einer Prise Humor – das ist aber nicht das, was Personaler von euch hören wollen — sie suchen nämlich nach Authentizität und Ehrlichkeit.

Auf was sollte man bei der Bewerbung achten?

Drei von vier Personalern (75 Prozent) checken als erstes den Lebenslauf. 22 Prozent schauen auf das Anschreiben. Das Bewerbungsfoto, Zeugnisse und Arbeitsproben spielen bei kaum jemanden beim ersten Blick auf die Unterlagen eine Rolle. Bewerber sollten sich darauf einstellen, dass Personaler sie im Netz suchen.

Auf was bei Bewerbung achten?

Im Anschreiben Ihrer Bewerbung stellen Sie heraus, warum Sie sich auf die ausgeschriebene Stelle bewerben (Ihre Motivation), warum Sie die/der Richtige für diesen Job sind (Ihre Qualifikation) und warum der potenzielle Arbeitgeber Sie und keinen anderen Bewerber einstellen sollte.

Write us

Find us at the office

Fote- Adderley street no. 57, 92106 Prague, Czech Republic

Give us a ring

Ikia Sic
+22 849 242 866
Mon - Fri, 8:00-15:00

Join us