Question: Was bedeutet Notenschutz bei Legasthenie?

Wird Notenschutz gewährt, bedeutet das, dass der Schüler für die Zeit, in der die LRS festgestellt ist, sowohl bei Klassenarbeiten als auch auf dem Zeugnis zwar in Deutsch benotet, die Rechtschreibleistung aber nicht in die Gesamtnote im Fach Deutsch eingerechnet bzw. anders als bei anderen Schülern gewichtet wird.

Wann bekommt man Notenschutz?

Wird eine Lese-Rechtschreibstörung förmlich festgestellt und auf Antrag der Erziehungsberechtigten bzw. des volljährigen Schülers berücksichtigt, kann Notenschutz greifen.

Wer bekommt Nachteilsausgleich?

Gewährt werden kann ein Nachteilsausgleich in allen Schulformen. Notwendig ist der Antrag eines Erziehungsberechtigten oder die Empfehlung der betreuenden Lehrkraft. Der gemeinsam festgelegte Nachteilsausgleich ist für den vereinbarten Zeitraum verbindlich und muss von allen Lehrkräften berücksichtigt werden.

Write us

Find us at the office

Fote- Adderley street no. 57, 92106 Prague, Czech Republic

Give us a ring

Ikia Sic
+22 849 242 866
Mon - Fri, 8:00-15:00

Join us