Question: Was ist wenn die Brust hart wird?

Milchstau macht sich durch eine sehr schmerzhafte, harte Stelle in der Brust bemerkbar. Die harte Stelle kann klein sein oder eine größere Fläche umfassen und wird durch Stillen nicht wieder weich. Beim fortschreitenden Milchstau sind harte Knötchen, mit Milch überfülltes Drüsengewebe, spürbar.

Was tun wenn die Brust hart ist und weh tut?

Das kannst du dagegen tunDie Brust ausstreichen. Während das Baby saugt, die verhärtete Stelle sanft massieren und ein wenig in Richtung Brustwarze ausstreichen. Wärme vor dem Stillen, Kälte nach dem Stillen. Hilfreiche Brustmassage. Häufiges Anlegen. Stillverträgliche Schmerzmittel. Ruhe und Schonung.

Write us

Find us at the office

Fote- Adderley street no. 57, 92106 Prague, Czech Republic

Give us a ring

Ikia Sic
+22 849 242 866
Mon - Fri, 8:00-15:00

Join us