Question: Wie schädlich ist eine UV Lampe?

UV-A-Licht wird grundsätzlich als krebserregend eingestuft, allerdings in Abhängigkeit von Dauer und Stärke der Bestrahlung. Je kürzer die Einwirkzeit, desto geringer die Hautschädigung.

Was passiert wenn man zu lange in UV-Licht schaut?

Doch auch die Augen können unter der energiereichen UV-Strahlung und Teilen des sichtbaren Lichtes leiden. Strahlung kann zu akuten und chronischen Schäden am Auge führen. Der ungeschützte Blick in die Sonne kann schon nach Sekunden oder Minuten die Netzhaut schädigen und bleibende Sehverluste hervorrufen.

Ist es schlimm wenn man kurz in die Sonne schaut?

Von einem kurzen Blick in die Sonne tragen wir in der Regel keine Schäden davon. Problematisch wird es häufig, wenn wir eine Sonnenbrille tragen, die nicht ausreichend UV-Schutz besitzt. Durch die dunklen Gläser entsteht der Eindruck, dass wir uns nicht schützen müssen.

Ist es gefährlich in die Sonne zu gucken?

Es ist zwar völlig ungefährlich, bei einem Sonnenuntergang direkt in die Sonne zu schauen und zu beobachten, wie sie hinter dem Horizont verschwindet oder „im Meer“ versinkt. Aber sobald die Sonne nur etwas höher am Horizont steht, können ihre Strahlen dem Menschen gefährlich werden.

Welche Gefahren bestehen für das Auge durch zu starken Lichteinfall?

Doch auch an den Augen können Sonnenstrahlen gravierende Schäden verursachen. Nicht nur unsichtbare UV- und Infrarotstrahlen, sondern auch das sichtbare Licht können zu Photokeratitis, grauem Star, Makuladegeneration oder Tumoren führen.

Write us

Find us at the office

Fote- Adderley street no. 57, 92106 Prague, Czech Republic

Give us a ring

Ikia Sic
+22 849 242 866
Mon - Fri, 8:00-15:00

Join us