Question: Wann wird man auf Aids getestet?

HIV-Tests: Zeitfenster berücksichtigen! HIV-Suchtests (Antikörpertests, kombinierte Antikörper-/Antigentests) sollten zum Nachweis einer Infektion frühestens zwei bis sechs Wochen nach einer möglichen Infektion vorgenommen werden. Bei negativem Ergebnis sollte der Test nach drei Monaten wiederholt werden.HIV-Tests: Zeitfenster berücksichtigen! HIV-Suchtests (Antikörpertests, kombinierte Antikörper-/Antigentests) sollten zum Nachweis einer Infektion

Wie kann ich mich auf Aids testen?

Einen HIV-Test kann man anonym und mit Beratung bei Teststellen wie Aidshilfen, Gesundheitsämtern oder Checkpoints machen. Aber auch Ärzte und Ärztinnen bieten den Test an. Außerdem gibt es mit dem HIV-Selbsttest die Möglichkeit, sich zu Hause auf HIV zu testen.

Wann sollte man sich auf Aids testen lassen?

Wer ausschließen möchte, dass er sich mit HIV infiziert hat, sollte sich frühestens sechs Wochen nach der letzten Risikosituation mit einem Labortest testen lassen, zum Beispiel beim Gesundheitsamt. Diese Labortests weisen sowohl einen Bestandteil von HIV (Antigen) als auch Antikörper gegen HIV nach.

Write us

Find us at the office

Fote- Adderley street no. 57, 92106 Prague, Czech Republic

Give us a ring

Ikia Sic
+22 849 242 866
Mon - Fri, 8:00-15:00

Join us