Question: Wer haftet bei Kontoplünderung?

Der Kontoinhaber hat Anspruch, seinen verlorenen Betrag erstattet zu bekommen und die Bank hat Anspruch auf den Ersatz des entstandenen Schadens. Der Schaden der Bank ist der durch den illegalen Zugriff eines Dritten entwendete Betrag vom Konto des betroffenen Kontoinhabers.

Wer haftet bei Phishing Mails?

Dahinter verbirgt sich im Grundsatz, dass derjenige, der auf eine Phishing-E-Mail reingefallen ist, auch für den Schaden verantwortlich ist, da er seine Sorgfaltspflicht bei der Eingabe seiner Zugangsdaten in das gefälschte Formular verletzt hat.

Sind Banken gegen Phishing versichert?

Banken sind in der Regel gegen Phishing versichert. Ob Sie aber Ihr Geld zurückbekommen, muss von Fall zu Fall neu entschieden werden.

Was ist Phishing Online Banking?

Die Betrüger versuchen damit, den Kunden über einen per E-Mail oder SMS zugesandten Link auf eine gefälschte Webseite zu locken, die dem Onlinebanking-Auftritt seiner echten, eigenen Bank sehr ähnlich sein kann.

Was sind Schäden durch Internetnutzung?

Was versteht man unter Internetschäden? Als Internetschäden versteht man Vermögensschäden und Sachschäden. Sachschäden entstehen, wenn Geräte wie PCs oder Smartphone aufgrund von Schadsoftware einen Defekt erleiden und deshalb repariert oder ersetzt werden müssen.

Write us

Find us at the office

Fote- Adderley street no. 57, 92106 Prague, Czech Republic

Give us a ring

Ikia Sic
+22 849 242 866
Mon - Fri, 8:00-15:00

Join us