Question: Kann ein Ehepartner alleine erben?

Jeder Ehepartner verwaltet auch das während der Ehe hinzu erworbene Vermögen alleine, § 1364 BGB.

Kann nur ein Ehepartner Testament machen?

Auch in einer Ehe ist niemand gezwungen, gemeinsam mit seinem Partner ein Testament zu erstellen. Vielmehr kann Ehefrau und Ehemann jederzeit alleine ein Testament errichten und dort festlegen, wie das eigene Vermögen nach dem Eintritt des Erbfalls verteilt werden soll.

Welches Testament für Ehepartner?

Ehegatten können ein gemeinschaftliches Testament sowohl in notarieller als auch eigenhändiger Form errichten. In letzterem Fall ist es ausreichend, wenn einer der Eheleute den Text mit der Hand schreibt und dann beide Eheleute mit Ort, Datum, Vor- und Familiennamen unterzeichnen.

Welches Testament für Eheleute ohne Kinder?

Darüber hinaus ist ein Berliner Testament aber auch dann sinnvoll, wenn ein Ehepaar kinderlos bleibt: Wenn der erste Ehepartner früh verstirbt und keine Kinder oder Enkelkinder hinterlässt (Erben 1. Ordnung), haben die Eltern des Verstorbenen Anspruch auf einen Erbteil (Erben 2. Ordnung).

Was spricht gegen ein Berliner Testament?

Ein weiterer Nachteil, der im Zusammenhang mit einem Berliner Testament auftreten kann, ist die Bindungswirkung, die von dem Testament für den überlebenden Ehegatten ausgeht. Der überlebende Ehegatte ist also nach Eintritt des ersten Erbfalls nicht mehr frei in Bezug auf die Regelung seiner eigenen Erbfolge.

Write us

Find us at the office

Fote- Adderley street no. 57, 92106 Prague, Czech Republic

Give us a ring

Ikia Sic
+22 849 242 866
Mon - Fri, 8:00-15:00

Join us