Question: Was darf der Chef bestimmen?

Nach § 106 GewO kann der Arbeitgeber Inhalt, Ort und Zeit der Arbeitsleistung nach billigem Ermessen näher bestimmen, soweit diese Arbeitsbedingungen nicht durch den Arbeitsvertrag, Bestimmungen einer Betriebsvereinbarung, eines anwendbaren Tarifvertrags oder gesetzliche Vorschriften festgelegt sind.

Kann der Arbeitgeber über meine Freizeit bestimmen?

Nein. Das Privatleben eines Arbeitnehmers ist grundsätzlich vor Eingriffen des Arbeitgebers geschützt. Was er in der Freizeit macht, ist seine Sache. Jedoch kann bei selbstverschuldeter Arbeitsunfähigkeit die sechswöchige Lohnfortzahlung im Krankheitsfall gestrichen werden (Bundesarbeitsgericht vom 4.

Wie viel Urlaub darf der Chef bestimmen?

(Az 1 ABR 79/92) Demnach dürfen 60 Prozent des Jahresurlaubs als Betriebsurlaub angeordnet werden. Wenn ein Arbeitnehmer z. B. Anspruch auf 20 Urlaubstage im Jahr hat, können nach dieser Formel zwölf davon als Betriebsurlaub erfolgen.

Kann der Chef Wochenendarbeit anordnen?

Generell ist Sonntagsarbeit per Gesetz streng reglementiert. Es gilt der Grundsatz: Wenn die Arbeit auch an einem anderen Tag erledigt werden kann, darf der Arbeitgeber keine Sonntagsarbeit anordnen. Wer sonntags arbeitet, hat nicht automatisch einen Anspruch auf Lohnzuschläge.

Was darf der Vorgesetzte Fragen?

Beispielsweise bei gesundheitsgefährdenden Materialien oder bei Erkrankungen aufgrund von schlechtem Arbeitsklima oder bei Mobbing. Bei einem Arbeitsunfall sind Betriebe verpflichtet, diesen bei der Berufsgenossenschaft anzuzeigen. In solchen Fällen darf der Vorgesetzte Fragen zum Unfallhergang und zur Ursache stellen.

Wer legt die Urlaubstage fest?

Laut Bundesurlaubsgesetz legt der Chef die Urlaubszeit fest und muss dabei die Wünsche des Arbeitnehmers berücksichtigen. In der Praxis ist es aber meistens andersherum. Im Prinzip entscheidet nämlich der Arbeitnehmer, wann er Urlaub nehmen möchte und der Chef muss ihn genehmigen.

Wie wird der Urlaub aufgeteilt?

Grundsätzlich darf der Arbeitgeber den Urlaub nicht in viele kleine Einheiten aufteilen. Das ist nur möglich, wenn es im Unternehmen dringende Gründe dafür gibt oder persönliche Belange des Arbeitnehmers eine Rolle spielen. Wer nicht länger als sechs Monate bei einem Unternehmen arbeiten wird, kann Teilurlaub nehmen.

Kann der Chef samstagsarbeit anordnen?

Kann der Arbeitgeber auch Samstagsarbeit anordnen? Ja, auch das geht auf der Grundlage von § 106 Satz 1 GewO, es sei denn, im Arbeitsvertrag steht ausdrücklich, dass der Arbeitnehmer nur an bestimmten Wochentagen, z.B. von Montag bis Freitag, arbeiten muss.

Was muss ich meinem Chef über meine Krankheit erzählen?

Muss ich meinem Arbeitgeber mitteilen, was für eine Krankheit ich habe? Gegen Ihren Willen hat der Arbeitgeber keinen Anspruch darauf zu erfahren, welche Krankheit Sie haben. Deshalb ist auf dem für den Arbeitgeber bestimmten Teil der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung keine Diagnose angegeben.

Welche Fragen sind im Mitarbeitergespräch zulässig?

Sich zu erkundigen, wie es dem Mitarbeiter geht, ist zulässig, allzu private Fragen sind aber nicht erlaubt, auch dann nicht, wenn es Anzeichen für einen Leistungsabfall gibt. Grundsätzlich gilt: Vorsicht mit Kritik.

Ist der Arbeitnehmer verpflichtet Urlaub zu nehmen?

Grundsätzlich gilt: Urlaub dient der Erholung, nicht der Arbeit. Urlaub, in dem der Arbeitnehmer Dinge für Firma erledigt, ist kein Urlaub. Der Arbeitnehmer hat nicht nur ein Recht auf Erholung, sondern auch eine Pflicht dazu.

Kann man Urlaubstage aufteilen?

Aufteilung des Urlaubs Grundsätzlich darf der Arbeitgeber den Urlaub nicht in viele kleine Einheiten aufteilen. Das ist nur möglich, wenn es im Unternehmen dringende Gründe dafür gibt oder persönliche Belange des Arbeitnehmers eine Rolle spielen.

Kann der Chef Einzelne Urlaubstage verbieten?

Das Nehmen einzelner Urlaubstage mit Ausnahme von Brückentagen erlaubt der Arbeitgeber nicht. Auch hier gilt wieder die Ausnahme, dass er davon abweichen kann, wenn dringende betriebliche oder in der Person des Arbeitnehmers liegende Gründe eine Teilung des Urlaubs erforderlich machen.

Write us

Find us at the office

Fote- Adderley street no. 57, 92106 Prague, Czech Republic

Give us a ring

Ikia Sic
+22 849 242 866
Mon - Fri, 8:00-15:00

Join us