Question: Was tun gegen Stimmungsschwankungen während der Periode?

Bei psychischen Beschwerden versprechen Johanniskraut und Melisse Linderung, beides wirkt beruhigend. Bei depressiven Verstimmungen als Symptom von PMS hilft oft Kalzium. Auch Magnesium und die Vitamine B1, B3 und Vitamin B12 werden in der PMS-Behandlung eingesetzt.

Warum ist man während der Periode aggressiv?

„Das sind die Hormone“, heißt es häufig scherzhaft, wenn frau an gewissen Tagen des Monats leicht reizbar zu sein scheint. Und tatsächlich wirken sich die hormonellen Umstellungen vor der Periode bei vielen Frauen nicht nur auf den Körper, sondern auch auf das Gemüt aus.

Wie verhalten sich Mädchen während der Periode?

Grundsätzlich äußern sich hormonelle Schwankungen im Zyklus ganz unterschiedlich. Es kann daher sein, dass die Partnerin während ihrer Periode überhaupt keine Beschwerden hat. Möglich sind aber leichte bis sehr starke Schmerzen sowie spürbare Stimmungsschwankungen oder Wassereinlagerungen im Gewebe.

Wie fühlen sich Frauen vor der Periode?

Kopfschmerzen, Übelkeit, schlechte Laune – schon vor den „Tagen“ leiden Frauen unter ihren „Tagen“. Was hierbei meist zu Unrecht als launische Überempfindlichkeit verharmlost wird, ist tatsächlich ein klassifiziertes Krankheitsbild, genannt prämenstruelles Syndrom (PMS).

Write us

Find us at the office

Fote- Adderley street no. 57, 92106 Prague, Czech Republic

Give us a ring

Ikia Sic
+22 849 242 866
Mon - Fri, 8:00-15:00

Join us