Question: Wie behandelt man einen Scheidenvorfall?

Am häufigsten ist die Blasensenkung. Dabei drückt die Blase nach unten und gegen die Scheidenwand. Da die Organe miteinander verbunden sind, sinken sie oft zusammen ab. Eine Senkung kann vor allem durch ein Beckenbodentraining, Silikonstützen (Pessare) oder eine Operation behandelt werden.

Wie stellt man eine Beckenbodensenkung fest?

Die Symptome einer Genitalsenkung können sehr unterschiedlich sein:Druck nach unten mit ziehenden Unterbauchbeschwerden.Fremdkörpergefühl.Rückenschmerzen.Erschwerte Blasenentleerung mit Neigung zur Blasenentzündung.Harndrang mit schweren Einschränkungen der Lebensqualität wie etwa Schlafstörung.

Write us

Find us at the office

Fote- Adderley street no. 57, 92106 Prague, Czech Republic

Give us a ring

Ikia Sic
+22 849 242 866
Mon - Fri, 8:00-15:00

Join us