Question: Was hilft wirklich bei Magersucht?

Die gute Nachricht: Die Krankheit ist grundsätzlich behandelbar, ja sogar vollständig heilbar. Psychotherapie ist hier das Mittel der Wahl. Magersüchtige Patientinnen und Patienten werden dabei über Wochen stationär in der Klinik behandelt. Im Fachjargon heißt das: vollstationäre Behandlung.Die gute Nachricht: Die Krankheit

Was kann man als Magersüchtige essen?

Betroffene kontrollieren in ausgeprägter Form ihre Nahrungsaufnahme: Sie essen sehr wenig und verzichten vor allem auf kalorienreiche Speisen. Beim Essen entwickeln sie Rituale. Dazu gehört Kalorienzählen, langsames Essen, Kleinschneiden der Nahrung oder Essen nach bestimmten Zeitplänen.

Write us

Find us at the office

Fote- Adderley street no. 57, 92106 Prague, Czech Republic

Give us a ring

Ikia Sic
+22 849 242 866
Mon - Fri, 8:00-15:00

Join us