Question: Warum feiern wir den Muttertag?

Ihre Mutter setzte sich sehr für andere Menschen ein und Anna Jarvis bewunderte sie dafür. Nachdem ihre Mutter verstorben war, wollte Anna ihre Leistungen deshalb mit einem Feiertag ehren und unvergessen machen. Daraus entstand dann die Idee, einen Tag zu Ehren aller Mütter zu feiern.Ihre Mutter setzte sich sehr für andere Menschen ein und Anna Jarvis

Warum gibt es den Muttertag?

Doch das stimmt so nicht: Der Muttertag geht auf eine Initiative der amerikanischen Frauenrechtlerin Anna Jarvis zurück. Um ihre 1905 gestorbene Mutter zu ehren und auf Probleme von Frauen aufmerksam zu machen, forderte sie einen Festtag für alle Mütter. Deutschland wurde die Idee im Jahr 1923 aufgegriffen.

Wann ist der Muttertag entstanden?

1909 wurde der Muttertag bereits in 45 Staaten der USA gefeiert. Der US-Kongress erließ am 8. Mai 1914 die sogenannte „Joint Resolution Designating the Second Sunday in May as Mothers Day“ und so wurde erstmals 1914 der Muttertag als nationaler Feiertag begangen.

Wer hat die Muttertag erfunden?

Der Muttertag, so wie wir ihn heute feiern, kommt aus Grafton in den USA. Dort lebte Anna Marie Jarvis, die Tochter von Ann Maria Jarvis. Zum zweiten Todestag ihrer Mutter ließ sie am 12. Mai 1907 einen Gedenkgottesdienst für ihre Mutter abhalten, verbunden mit einem Memorial Mothers Day Meeting.

Wann ist immer Muttertag in Deutschland?

In Deutschland wird der Muttertag traditionell am zweiten Sonntag im Mai begangen. 2022 ist das der 8. Mai.

Write us

Find us at the office

Fote- Adderley street no. 57, 92106 Prague, Czech Republic

Give us a ring

Ikia Sic
+22 849 242 866
Mon - Fri, 8:00-15:00

Join us