Question: Wie viel Folsäure in der Frühschwangerschaft?

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt Schwangeren, in den ersten drei Monaten, täglich 400 Mikrogramm Folsäure-Präparate, zusätzlich zu einer folatreichen Ernährung, einzunehmen. Das soll den empfohlenen Bedarf von 550 Mikrogramm am Tag decken.Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt Schwangeren

Wie viel Folsäure während der Schwangerschaft?

Er liegt bei 550 Mikrogramm täglich (sonst für Erwachsene 300 Mikrogramm). Die Nationale Verzehrsstudie 2013 zeigte jedoch, dass Frauen generell im Schnitt nur 184 Mikrogramm Folat pro Tag über die Ernährung aufnehmen. Daher wird Schwangeren geraten, 400 Mikrogramm täglich zusätzlich über Tabletten zu ergänzen.

Welches Präparat in der Schwangerschaft?

Schwangeren wird empfohlen pro Tag 400 µg Folsäure und 100-150 µg Jod in Form eines Nahrungsergänzungsmittels einzunehmen. Auch Frauen, die schwanger werden wollen oder könnten, sollten zusätzlich zu einer folatreichen Ernährung 400 μg Folsäure/Tag einnehmen, damit sich das Ungeborene optimal entwickeln kann.

Welche Folsäure Tabletten vor der Schwangerschaft?

Deshalb wird allen Frauen mit Kinderwunsch empfohlen, bereits vor Eintritt einer Schwangerschaft und im ersten Schwangerschaftsdrittel täglich 400µg Folsäure in Tablettenform einzunehmen.

Write us

Find us at the office

Fote- Adderley street no. 57, 92106 Prague, Czech Republic

Give us a ring

Ikia Sic
+22 849 242 866
Mon - Fri, 8:00-15:00

Join us