Question: Welche Stärken gibt es bei Brillen?

Ab -1 Dioptrie handelt es sich um eine leichte Kurzsichtigkeit und ab -5 Dioptrien um eine starke Kurzsichtigkeit. Andersherum wird ab einem Wert von 1 Dioptrien von einer leichten Weitsichtigkeit und ab 5 Dioptrien von einer starken Weitsichtigkeit gesprochen.

Was gibt es für Stärken bei Brillen?

Wenn man von der Stärke der Brillengläser spricht, dann handelt es sich in der Fachsprache um deren sogenannte Sphäre (Abkürzung: sph). Die Sphäre ist die Zahl, die angibt, ob jemand kurz- oder weitsichtig ist. Der Wert wird in der Einheit Dioptrien (Abkürzung: dpt) angegeben.

Was bedeutet 75 Brille?

Vor der Zahl steht bei Kurzsichtigkeit ( Myopie ) ein Minus (–), bei Weitsichtigkeit (Hyperopie) ein Plus (+). Der Grad der Fehlsichtigkeit wird in 0,25er-Schritten abgestuft, also 0,25, 0,50, 0,75, 1,00 und so weiter. Je höher der Wert, desto stärker ist die Sehschwäche ausgeprägt.

Was bedeutet Plus und Minus bei Brillen?

Negative Dioptrie-Werte stehen für Kurzsichtigkeit, positive Dioptrie-Werte kennzeichnen eine Weitsichtigkeit. Ein Dioptrie-Wert von +1 dpt (plus Eins) bedeutet etwa eine leichte Weitsichtigkeit, ab +2 sollte man dauerhaft eine Sehhilfe tragen, ein Dioptrie-Wert ab +5 dpt gilt als starke Weitsichtigkeit.

Write us

Find us at the office

Fote- Adderley street no. 57, 92106 Prague, Czech Republic

Give us a ring

Ikia Sic
+22 849 242 866
Mon - Fri, 8:00-15:00

Join us