Question: Was tun bei 40 Grad Fieber Kleinkind?

Überschreitet die Temperatur 40 Grad Celsius, hat das Kind hohes Fieber und sollte zu einem Arzt gebracht werden.

Wann muss ich bei Fieber ins Krankenhaus?

Ältere Kinder und Erwachsene sollten bei Fieber ab 39 °C oder wenn Fieber länger als zwei Tage (ältere Kinder, Erwachsene) anhält, von einem Arzt untersucht werden. Ist der Arzt nicht erreichbar, rufen Sie bei hohem Fieber den Notarzt.

Was passiert bei 43 Grad Fieber?

Besonders aufmerksam werden sollte man ab 39,0 °C – dann stufen Ärzte das Fieber als hoch ein, ab 40 °C als sehr hoch. Spätestens ab 42,6 °C wird es akut lebensbedrohlich, denn bei solchen Körpertemperaturen stösst der Organismus an physikalische Grenzen.

Wie hoch darf ein Erwachsener fiebern?

38,1°C - 38,5°C: Leichtes Fieber. 38,6°C - 39,0°C: Mäßiges Fieber. 39,1°C - 39,9°C: Hohes Fieber. 40,0°C - 42,0°C: Sehr hohes Fieber.

Wann zum Arzt bei Fieber?

Ein Kleinkind unter zwei Jahren sollten die Eltern zum Arzt bringen, wenn es länger als einen Tag Fieber hat. Ältere Kinder und Erwachsene sollte ein Arzt bei Fieber ab 39 °C oder bei Fieber, das länger als zwei Tage anhält oder wiederholt auftritt, untersuchen und behandeln.

Wann hat ein Erwachsener Fieber?

36,5°C - 37,4°C: Normal-Temperatur. 37,5°C - 38,0°C: Subfebrile Temperatur. 38,1°C - 38,5°C: Leichtes Fieber. 38,6°C - 39,0°C: Mäßiges Fieber.

Write us

Find us at the office

Fote- Adderley street no. 57, 92106 Prague, Czech Republic

Give us a ring

Ikia Sic
+22 849 242 866
Mon - Fri, 8:00-15:00

Join us