Question: Wie teilen Paare ihre Finanzen?

Es gibt kein Gemeinschaftskonto, sondern beide Partner haben eigene Konten, auf die ihr jeweiliges Gehalt überwiesen wird. Die Fixkosten werden aufgeteilt. Alles andere (Einkäufe, Tanken, Reparaturen, Ausgehen) zahlt jeder von seinem Geld gerade so, wie es anfällt, ohne dass dies nachgehalten oder abgerechnet wird.

Was sind gemeinsame Finanzen?

Wir organisieren unsere Finanzen gemeinsam, das heißt, das Geld, das uns beiden jeweils zur Verfügung steht, betrachten wir als unser gemeinsames Gesamtvermögen. Es ist uns wichtig, dass wir beide das Gefühl haben, etwas beizusteuern.

Wer zahlt was in einer Partnerschaft?

Jeder Partner hat ein eigenes Konto, es gibt kein Gemeinschaftskonto. Jeder trägt seinen Anteil an den Fixkosten. Die alltäglichen Kosten bezahlt jeder Partner so, wie sie gerade anfallen, notiert aber, was er wofür ausgegeben hat.

Ist es sinnvoll mehrere Konten zu haben?

Für wen ist es sinnvoll, mehrere Konten zu führen? Im Grunde lohnt es sich für jeden Menschen, mehrere Girokonten zu führen, der den finanziellen Überblick über verschiedene Lebensbereiche behalten muss. Unternehmer, die ein Geschäftskonto eröffnen, trennen auf diese Weise berufliche und private Transaktionen.

Write us

Find us at the office

Fote- Adderley street no. 57, 92106 Prague, Czech Republic

Give us a ring

Ikia Sic
+22 849 242 866
Mon - Fri, 8:00-15:00

Join us